GroßesNeuesHeaderbild

Baumkronenweg Waldkirch 156webEin tolles Outdoor-Angebot für die ganze Familie. Leicht erreichbar mit dem Auto und gut ausgeschildert, findet man bald den geräumigen Parkplatz. Von dort aus geht es über einen Fußweg bis zum Stadtrainsee (mit Tretboot und Gastronomie) zum Kletterspielplatz und dann immer bergauf auf dem Sinnesweg mit vielen Schildern und Aktionen vorbei am Schwarzwaldzoo bis hinauf auf den Berg.

Baumkronenweg Waldkirch 77webDort findet man einen Rastplatz mit Waldkiosk, der diverse Verpflegungsmöglichkeit anbietet (aber auch Mitgebrachtes darf ausgepackt werden) mit Waldspielplatz, Gillstelle und provisorischen Toiletten. Erst dort wird der Eintritt fällig.

Menschen mit Einschränkungen können den steilen Weg auch umgehen, wenn sie sich anmelden und per Auto anfahren. Der Weg für die Autos ist auch eine gute Alternativroute für Personen, die für den Heimweg mit der Rutsche nichts anfangen können. Baumkronenweg Waldkirch 160webDer Barfußpfad mit einer Länge von 190 m macht nicht nur Kindern viel Spaß. Der Baumkronenweg besteht aus einer ca. 200 Meter langen Holz-Stahlkonstruktion mit vier Aussichtstürmen und führt barrierefrei ganz allmählich in die faszinierende Welt der Baum- kronen in 23 Metern Höhe. Hier hat man die seltene Möglichkeit, Einsicht in die besondere Flora und Fauna der Wipfel verschiedener Baumtypen des Schwarzwaldes zu nehmen. Baumkronenweg Waldkirch 98webDie Aussicht auf die Baumwipfel in 23 Meter Höhe und auf das Umland ist ein Erlebnis. Dabei sollte man schon schwindelfrei sein. Für Abenteuerfans eignet sich der Weg über die vielen unterschiedlichen Hängebrücken. Das ist ein Spaß! Aber mit Wartezeiten muss gerechnet werden.
Wem der Abstieg zu beschwerlich ist, der kann auch auf Europas längster Highspeed-Röhrenrutschbahn wieder ins Tal sausen.
Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und ideenreich. Nicht nur für die Kinder gibt es viel zu lesen, zu entdecken und auszuprobieren.
Gesamturteil: sehr empfehlenswert!
Baumkronenweg Waldkirch 128webDa der größte Teil des Weges im Schatten ist, kann man diesen Ausflug auch bei heißem, sonnigen Wetter gut unternehmen. Bei unsicherer Wetterlage (Sturm, Gewitter) sollte die Anlage nicht benutzt werden.
Vorbereitung: Ordentliches Schuhwerk, am besten einen leichten Rucksack und umkomplizierte Kleidung.
Weitere Infos unter: baumkronenweg-waldkirch.de

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: