GroßesNeuesHeaderbild

Plakat Street Food MarketÜber 25 „Food Trucks“ kommen zum 2. Street Food Market nach Freiburg

Nach dem überaus erfolgreichen Start im Rahmen der Plaza Culinaria 2015 gibt es im Sommer 2016 eine Fortsetzung für die Fans der Food Trucks. Am 20. + 21. August veranstaltet die FWTM einen Street Food Market, bei dem sich auf dem Boulevard der Messe Freiburg über 25 Food Trucks aus ganz Deutschland zusammenfinden werden. Das Angebot ist breit gefächert und reicht von Wagyu Burger, Thunfischgerichten, Burritos, Pastrami Sandwiches, Wraps, gefüllte Ofenkartoffeln über BBQ Pulled Pork und Lachs, klassische Maultäschle bis hin zu vegetarischen und veganen Spezialitäten wie Falafel und Malawach (jemenitisches Brot mit verschiedenen Füllungen) aus aller Welt.

Länder wie USA, Thailand oder die lateinamerikanischen Staaten machten es als erste vor: Dort sind „Food Trucks“, also Essen auf Rädern, aber auf hohem Restaurant-Niveau, seit vielen Jahrzehnten alltäglich. Ausgehend von den USA ist eine regelrechte Welle in Sachen „Food Truck“-Kultur inzwischen auch nach Deutschland geschwappt. Und auch Freiburg ist infiziert und freut sich über die wachsende Anzahl von Food Trucks. Die Angebote werden immer vielfältiger und exotischer. Beim 2. Street Food Market werden ausgewählte Food Trucks vertreten sein. Über 25 Anbieter aus ganz Deutschland sind angemeldet: Die „Burrito Bande“ aus Frankfurt wurde bereits als „Bester Food Truck Deutschlands“ ausgezeichnet und zudem dürfen Lokalmatadore wie „Six-o-eight“ aus Freiburg, „Frachtgut“ aus Oberried oder der „Forellenhof Fath“ natürlich auch nicht fehlen. Passend zum Thema „Essen aus aller Welt“, werden auch die Bierliebhaber in den Genuss eines breiten Angebots kommen. An zwei Verkaufsständen werden über 10 verschiedene Craft Biere sowohl aus dem Schwarzwald als auch aus ganz Deutschland angeboten und runden das Thema „Street Food“ somit optimal ab.   
Ein umfassendes Rahmenprogramm lädt die Besucher außerdem zum Verweilen auf dem Messegelände ein. So werden u.a. die „Viva Brasil Sambashow“, die „Southwest Line-Dancers“ oder bekannte Bands aus Freiburg wie „Charme und Melone“ und „Sotto 'O Sole“ auftreten. Abgerundet wird das Rahmenprogramm mit zahlreichen Kinder- und Mitmachattraktionen wie z.B. Kinderschminken, Karrusselfahren oder Austoben in der Hüpfburg.

Weitere Infos: www.facebook.com/StreetFoodMarketFreiburg/