GroßesNeuesHeaderbild

Loser TanzperformanceEine Tanzperformance der DAGADA Dance Company:
Zwei Tänzer betreten das Gefühlslabyrinth aus Menschen, die aus der Masse herausstechen - die "Loser". Frau und Mann sind stets unter Druck, bestimmte Erwartungen zu erfüllen. Immer wieder befinden sie sich im Konflikt zwischen dem sozialen Bedürfnis, dem System zuzugehören und dem starken Drang nach Selbstverwirklichung. Es tritt ein Wechselspiel zwischen anpassen und ausbrechen ein, welches die beiden Loser zu extremen Zuständen bewegt.

Die Freiburger Tänzerin und Choreografin Karolin Stächele setzt sich mit dem Grundbedürfnis des Menschen, Teil einer Gruppe zu sein und durch das Erschaffen eines Statussymbols Anerkennung zu bekommen auseinander. Hierbei interessiert sie vor allem, in wieweit das Individuum selbst entscheidet bzw. Sklave der Gesellschaft ist.

LOOSER1568Konzept & Choreografie: Karolin Stächele
Tanz: Marta Capaccioli, Yannis Karalis
Dramaturgie: Yannis Karalis
Musik: Manon Parent
Licht: Torben Ahrens

Zu sehen am 04.12. und 05.12.2015 um jeweils 20 Uhr im Südufer Freiburg
Eintritt: 14€ / 11€ (ermäßigt)

Foto: MINZ&KUNST PHOTODESIGN // Yasemin aus dem Kahmen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: