GroßesNeuesHeaderbild

20161205 HeadFeedHands 1024 low"Tango – Erotik, Sehnsucht, Leidenschaft? – Nicht nur! In ihrer neuen Produktion taucht HeadFeedHands ein in die inneren Erlebniswelten der Tangotänzer*innen, stellt traditionelle Geschlechterzuschreibungen in Frage und begibt sich in die Abgründe zwischen Selbstdarstellung und persönlicher Befindlichkeit. Tanz, Theater und zeitgenössischer Zirkus verbinden sich zu einer humorvoll tiefgründigen Bühnenperformance über Diventum und Einsamkeit im Stöckelschuh, Milongaphobie und die Liebe zum Tanz." Tango einmal anders!

Das Tangopaar zieht während des Tanzes um, kaum dass man es wahrnimmt und am Ende trägt der Mann ein Kleid und die Frau den Anzug! Ein wunderbares Spiel mit den Geschlechterrollen. Die Partnerakrobatik ist formvollendet und mit großer Leichtigkeit. Diva Tomasz bietet fabelhaften Bauchtanz und überzeugt als frivole Diva. Alles zusammen ein interessantes Spiel mit vielen Überraschungen und einer großen Prise Humor. Eine sehr gelungene Produktion!

Anschließend waren das Publikum und alle Tangoliebhaber*innen noch nach der Vorstellung um 22:00 Uhr zu einer besonderen Milonga im Bühnenbild eingeladen.
Performer:
Leandro Furlan, Ayla Moes, Tom Mörtl, Gaia Pisauro, Angelika Thiele, Diva Tomasz
Regie Günter Klingler | Choreografie Günter Klingler & Ensemble | Produktionsleitung & Regieassistenz Annabelle Becker & Lara Moseler | Licht Georg Hallmann | Bühnenbild Thomas Freydl & Lara Moseler | Kostüme Ensemble

Weitere Infos unter: www.headfeedhands.de

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: