GroßesNeuesHeaderbild

Fairtrade Reise nach Uganda

Veranstaltung

Titel:
Fairtrade Reise nach Uganda
Wann:
Fr, 10. November 2017 - Sa, 25. November 2017
Kategorie:
Afrika/Karibik
Aufrufe:
252

Beschreibung

Uganda Reise im NovemberBeginn ist am Freitag, 10.  November, Flug nach Entebbe.  Fahrt zum SALEM Projekt bei Mbale. Dies ist der Ausgangspunkt um die Produktion von Kaffee genauer kennen zu lernen. Besuche bei Kaffeebauern, Mitwirken bei der Ernte, beim Waschen von Kaffee, Kennenlernen der Prozesse. Besuch einer Kaffeefabrik und Erfahren von viel Hintergrundwissen. Aber nicht nur Kaffee ist Thema der Reise, in SALEM Kennenlernen der Textilproduktion von Behinderten und Nicht-Behinderten. Besuch eines Projektes das Trockenobst herstellt und vielleicht klappt es auch mit einer Weberei. Anschließend Fahrt nach Norden, Stop in Lira, dort Besuch eines von Tukolere Wamu geförderten Projektes (Technische Schule), in Lira Besuch der Radiostation und anschießend der Aboke Mädchenschule, damit Kennenlernen der Situation des Bürgerkrieges der im Norden bis 2008 wütete.

Weiter geht’s zum touristischen Teil mit dem Besuch des Murchison Falls Nationalparks. Im Norden des Parks Erleben der Savanne mit all den Tieren, dann Überqueren des Nils, am nächsten Morgen Bootsfahrt auf dem Nil, Beobachten von Nilpferden, Krokodilen, Wasserböcken u.v.m, Wanderung zu den oberen Nilfällen und Weiterfahrt nach Süden. Dort noch Stop bei den Rhinos, die man mit Wärtern zu Fuß beobachten kann und Fahrt nach Entebbe, Rückflug. Ankunft am Samstag, 25. November in Frankfurt, ggf anderer Flughafen.  

Team: Alex Kunkel als absoluter Kenner der Kaffeeproduktion und Siegfried Kunz, hat jahrelang im Weltladen mitgewirkt, bzw. kennt Uganda von vielen Reisen und natürlich ugandische Begleiter.

Das komplette Reiseprogramm finden Sie hier.

Reisepreis: 2.190,- inkl. Flug im DZ.
Kontakt: Gertrud Schweizer-Ehrler, Tel: 7633/82150, www.tugende.org