GroßesNeuesHeaderbild

Heimatkunde: Form und Sinn

Veranstaltung

Titel:
Heimatkunde: Form und Sinn
Wann:
So, 29. März 2020, 10:30 h
Wo:
Freiburg,
Kategorie:
Literatur/Lesung/Poetry-Slam
Aufrufe:
124

Beschreibung

Matinee mit Jürgen Lodemann, Manuela Fuelle und Walle Sayer

Drei neue Bücher, drei Form-Experimente: ein Roman über den Mars, die Erde und unsere Gegenwart als Langstreckeninterview. Ein eigensinniges Lexikon, das gewitzt und pointiert durch die Welt der Doppelwörter führt, um Sprachschätze zu heben. Und neue Gedichte, die mit wenigen Worten „in das Zentrum unserer Existenz“ gelangen, wie Literaturkritiker Michael Braun beeindruckt festhält.

In moderierten Kurzlesungen geben die Freiburger Autor*innen Jürgen Lodemann („Mars an Erde“, 2020) und Manuela Fuelle („Lexikon der Doppelwörter“, 2020) sowie der aus Horb am Neckar anreisende Lyriker Walle Sayer („Mitbringsel“, 2019) Einblicke in Form und Sinn ihrer jüngsten Werke.

Unsere Matinee-Reihe „Heimatkunde“ war in den Jahren 2015 und 2016 in der Region unterwegs, nun lädt sie Autor*innen aus dem Dreiländereck bei Kaffee und Croissant ins Literaturhaus ein.

Eintritt: 9/6 Euro


Veranstaltungsort

Standort:
Literaturhaus Freiburg
Straße:
Bertoldstraße 17
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg
Land:
Germany
Karte:
Karte
Anzeigen