GroßesNeuesHeaderbild

Reise Peru - zu Gast in den Anden

Veranstaltung

Titel:
Reise Peru - zu Gast in den Anden
Wann:
Sa, 14. Mai 2022 - Sa, 28. Mai 2022
Kategorie:
Reisen
Aufrufe:
526

Beschreibung

Puno Uros Titicacasee Rustler

Peru – Quechua-Gemeinschaften der peruanischen Anden

Reisebeschreibung

Auf den Höhen der Anden leben seit Jahrhunderten Hunderte von indigenen Gemeinschaften, die sich schon vor den Zeiten der Inkas der Landwirtschaft oder der Viehzucht widmeten. Sie sind die wahren Erben der prähispanischen Kulturen in Peru. Sie bewahren noch einen einen großen Teil der Kultur, der landwirtschaftlichen Technologien, Wasserwirtschaft, Herstellung von Textilien) und die kosmische Vision der alten Andenvölker. Ihr Wissen ist ein kulturelles Erbe von großem Wert.
Sie sind zu Gast in einer oder mehreren Anden Gemeinschaften entlang der Reiseroute. Diese Gemeinschaften heißen Besucher im Rahmen des so genannten gemeindebasierten Tourismus willkommen.
Wir verfolgen dabei einen ausgewogenen Ansatz: Der Tourismus ist ein zusätzliches Einkommen, aber sollte und kein Ersatz für die lokale landwirtschaftliche Lebenweise.

In Peru machen Sie die Erfahrung auf authentische und nachhaltige Art zu reisen. Es ermöglicht es uns, herzliche Begegnungen zu erfahren, Kontakt mit den Einheimischen und ihrer Kultur zu haben, etwas, was die Reisenden auf Standardrouten nicht finden können.

zu den Reisedetails: https://www.kia-ora-reisen.de/peru-quechua-gemeinschaften-der-peruanischen-anden

Highlights

Lima – Arequipa – 3 Tage Colca Canyon mit Chivay und Yanque, Cruz del Condor und Besuch bei der Coporaque Gemeinschaft – Puno und 2 Tage Titicacasee mit Uos und der Amantani Insel, Besuch der Taquile Insel – Besuch Raqchi und Andahuaylillas – Cusco und Saqsayjuaman – Kunsthandwerker des Tals: Pisaq und Besuch der Chichubamba Gemeinschaft – Aguas Calientes und Machu Picchu – Mandor Wasserfall – Lima

 

Anzeigen