GroßesNeuesHeaderbild

  • Ape webMieten Sie das 2Takt – Café, die mobile Espressobar mit Barista zu Ihrem Geburtstag, Ihrer Hochzeit, Firmenfeier, Gartenparty oder Ihrem Kaffeekränzchen. Bei jedem Anlass garantiert der Hingucker. Die Ape fährt mit Barista und komplettem Equipment zu Ihnen, Sie brauchen nur einen 220 Volt Anschluss. Die Ape hat alles dabei und nimmt alles wieder mit. Der Barista zaubert Espresso, Cappuccino und alle anderen Kaffeespezialitäten ganz nach Ihren Wünschen. Kuchen, Pralinen, Prosecco, Snacks oder Canapés können natürlich auf Wunsch mitgeliefert werden.

  • 5 senses logo freiburgDas Café/die Kafferösterei 5 Senses coffee hat am 29.01.2015 im Stadtteil Vauban eröffnet.  Hier wird der Kaffee mit viel Liebe und Leidenschaft frisch geröstet. Der Geschmack liegt in vielen kleinen Details und um diese kümmern sie sich. Mit Herz - Jeden Tag!
    Nachhaltigkeit ist ihnen wichtig: Deswegen verwenden sie wild gewachsene Bohnen, die von Hand geerntet und natürlich aufbereitet wurden, natürlich Bio-zertifiziert.
    Faire Preise für die Bauern sichern zudem den Schutz des Regenwalds in Äthiopien. Sie nehmen sich viel Zeit: bis ihre Bohnen im schonenden Trommelröstverfahren ihren perfekten Geschmack annehmen und dies bei ausgezeichneter Bekömmlichkeit.

  • adelhaus bio restaurant café freiburg käsekuchen 1Ein Ambiente wie in Italien im Urlaub, der Käsekuchen so lecker und noch dazu gesund, bio und regional. Das Adelhaus Bio Restaurant und Café eröffnete am 24.02.2018 wieder die Pforten. Nach der Umgestaltung kann man vegetarische Speisen, ein vielseitiges leckeres Salatbuffet, feine hausgemachte Pasta und andere Köstlichkeiten wie Käsekuchen und andere saisonale Spezialitäten in gemütlichem Ambiente genießen. Ob Mittagessen, Kaffee mit hausgemachtem Kuchen oder einen Wein am Abend –  An speziellen Tagen, auch manchmal an Sonntagen, finden hier Veranstaltungen statt, etwa...

  • Ananasaktion Verein Solare Energie für AfrikaDer Freiburger Hilfsprojekteverein "Solare Energie für Afrika" hat sich der Verbesserung der Lebensbedingungen in den Schwerpunktländern Niger, Burkina Faso, Benin und Togo verschrieben. Dabei liegt der Fokus auf der Förderung der Solarenergie.

    Die folgende Ananas-Verkaufsaktion-Dezember 2017 kommt Solar-Schulprojekten in Benin zugute. Die Früchte schmecken nicht nur außerordentlich gut -  sie helfen auch noch!

    Die Bestellannahme läuft von 20.11- bis 02.12.
    Die Abholung ist vorausichtlich am Samstag, den 09.12.

    Weitere Infos: www.solar-energie-afrika.de

     

  • Weihnachtlicher Spendenaufruf aus Ghana

    Schüler-innen-Biofarm-PBaobab Biofarmrojekt
    Können wir unsere Schüler-innen doch noch für ein Farm Projekt begeistern? Das war seit langem eine große Frage in der Baobab Schule. Wir sind dabei und sie sind begeistert! Was Mr Michael an einem Tag in der Woche schafft, haben 4 Farmer seit Jahren nicht geschafft.
    Doch um dieses Projekt effizient zu gestalten bräuchten wir:

  • Der Verein Solar-Energie für Afrika e.V. startete erneut eine Initiative, um Solar-Schulprojekte in Benin zu fördern.
    Ananas wurden im Jahr 1790 vom damaligen König Agonglo in Benin eingeführt und kultiviert. Die Sorten Pain sucre und Cayenne lisse haben sich aufgrund ihres Aromas und dem leckeren Geschmack besonders durchgesetzt. Ananas sind traditionell in Benin sehr beliebt und gehören zum täglichen Speiseplan.
    Mit ihrem neuen Projekt wollen sie die Ananas auch in Deutschland anbieten.

    Weitere Infos finden Sie hier: www.solar-energie-afrika.de

  • logo gianluigi Palma KaffeeFür Anlässe jeglicher Art geniessen Sie die hervorragende Qualität eines guten Kaffees. Mit einer Kaffeemaschine der Marke "La Pavoni" - dem ersten Hersteller von Kaffeemaschinen seit 1905 - bietet Gianluigi Palma Ihnen Espressobohnen von höchster Qualität an. Sein Kaffee, den Sie separat bestellen können, stammt aus einem Familienbetrieb aus Padua. Für Cappuccino, Latte macchiato oder heisser Schokolade verwendet er ausschliesslich Biomilch von Schwarzwaldmilch.

  • daria freiburg web14Daria - das Geschäft für Internationale Spezialiäten finden Sie in der Kaiser-Joseph-Straße 268 an der Haltestelle "Holzmarkt". Hier kann man Musikinstrumente, schönes Geschirr, Shishas und Zubehör finden und natürlich alle Arten von internationalen Lebensmitteln, Tee und Gewürzen. Kommen Sie einfach mal vorbei und schauen sich um.

    Reis | Öl | Ingwer | Bohnen | Konserven | DCs | Shisha | Trommeln | Tücher | Produkte von MARY LINDA, Tochter der Inka aus Peru | und vieles mehr!

    Daria - Internationale Spezialiäten
    Inhaber: Hassan Abadikhah | Kaiser-Joseph-Straße 268 | 79098 Freiburg im Breisgau |Telefon: 0761 2020966 | Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09:00 bis 19:30 Uhr | Sa: 09:30 bis 19:00 Uhr

  • logo cafe auszeitNeulich hatte ich einen Termin im Sedanviertel und war noch ein bißchen früh dran - ich komme gerne entspannt an. Also hatte ich genügend Zeit, um in Ruhe noch einen Kaffee zu trinken und da entdeckte ich ein kleines Café im Sedanviertel. Welch eine wohlige, fröhliche Atmoshäre!
    Hier ein Interview mit dem Inhaber Benjamin Haas:
    logo cafe auszeit"Wer wir sind und was wir sind???? Am besten beschreibe ich das mal aus meiner Perspektive als Chef: Ich bin jeden Tag selbst in meinem Café und will mich – ganz egoistisch – selbst wohlfühlen."
    LogoKulturforumVeranstaltungenMiniDas merkt man sofort! Wie schaffen Sie das?

    logo cafe auszeit"Meine Mitarbeiter sollen Spaß haben. Freiheit in ihrer Arbeitsgestaltung. Eigene Entscheidungen treffen. Locker sein dürfen sprich so wie sie sind. Ich entscheide mich bei Neueinstellungen immer für das Team. Du kannst noch so tolle Referenzen haben – bei mir macht der Teamplayer das Rennen. Denn nur wenn Lockerheit und Freude hinter der Theke gelebt wird. Und nicht künstlich aufgesetzt ist – dann fühlen sich meine Gäste wohl."

  • genusswerkstatt freiburg introDie Genusswerkstatt – Bio-Catering aus Freiburg, kocht mit Leidenschaft, Liebe und Überzeugung eine ehrliche Küche. Regionale Erzeuger, die saisonale Verfügbarkeit und die Frische der Lebensmittel sind Grundlage für kreative, raffinierte und ausgewogene Gerichte. Damit gewährleisten sie nicht nur maximalen Geschmack, sondern übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt; unterstützen den nachhaltigen Anbau, den fairen Handel und den Erhalt unserer Ressourcen. Sie sind stolz im Stühlinger Gewerbehof mit Freiburgs Sonne zu kochen....

  • Kürbisse 640Am Samstag, den 21.10.2017 feierte die BI Pro Landwirtschaft und Wald in Freiburg Dietenbach & Regio zusammen mit dem RegioBündnis Pro Landwirtschaft, Natur und ökosoziales Wohnen ein gemeinsames Herbstfest auf ihrer Dietenbach-Wiese.

    Die Landwirtsfamilie Stefan Gamp stiftete für dieses Herbstfest einen riesigen Anhänger voll  mit...

  • Logo endElephant Beans zählt zu den besten Rösterei-Cafés und zu den Innovationsträgern der Kaffeekultur in Deutschland. Als eine der ersten und wenigen Kleinröstereien in Deutschland beziehen sie fast alle ihre Kaffees direkt von kleinen Erzeugergruppen - sie begleiten ihre Kaffees quasi vom Baum bis in die Tasse.

  • Elephantbeans Catering FreiburgSeit 2016 läuft der Cateringbereich von Elephantbeans unter Leitung der jungen Generation weiter.
    Seit Oktober 2017 werden nun auch Sektempfänge auf sehr hohem Niveau angeboten.
    Mit dem Kaffeefahrrad, Bars, einem großen Espressomaschinenpark und der erfolgreichen Zusammenarbeit mit "die Kleine Freiheit" findet sich für so gut wie alle Veranstaltungen das richtige Angebot.
    Weil sie fast jede Schraube kennen und drehen, die

  • PV-Anlage vom Verein-Solar-Energie für Afrika e.V.

    Elektrifizierung der Dorfschule für Hausaufgaben und Alphabetisierungskurse

    Die PV-Anlage wurde mit dem Erlös aus der Mangoaktion 2012 in Freiburg und Umgebung finanziert und wurde bereits im Juli fertig gestellt. Da die SchülerInnen bis Mitte Oktober Ferien hatten, wurde die offizielle Einweihung durch die Dorfgemeinde und die Inbetriebnahme verschoben. Diese hat nun stattgefunden.
    Bei der PV-Anlage handelt sich um autarkes System (eine sogenannte Inselanlage). Die Sonnenenergie wird tagsüber in Batterien gespeichert und steht nachts für die Beleuchtung der Schulklassen und des Schulhofes zur Verfügung. Die Leistung der Anlage beträgt ca. 2,0 kWp. Für den Bau der PV-Anlage wurden 30 Module GeneCIS-Solarmodul 70W/67Wp von der Firma Würthsolar ( Solarmarkt- Freiburg) gesponsert. Die weiteren Komponenten, Batterien, Inselwechselrichter, Laderegler und Kabel wurden mit Hilfe der Fa. Carpe Solar aus Kaiserstuhl beschafft. Der Bau des Technikraumes, der Transport und der Zoll wurden vom Hilfsfonds Burkina organisiert. Die Planung, Montage und Inbetriebnahme wurden unter der Leitung von MS-Solar durch eine Firma aus Burkina-Faso mit Sitz in Ouagadougou SIREA AFRIQUESA durchgeführt. Die Anlagekosten (ohne Module) betragen ca.14.000, 0 €. Diese Materialkosten sowie Kosten für die Planung und Ausführung wurden vom Verein Solar Energie für Afrika getragen. Die restlichen Kosten vor Ort wurden vom Verein Hilfsfonds-Burkina übernommen.

     

     

  • Uganda Reise im NovemberBeginn ist am Freitag, 10.  November, Flug nach Entebbe.  Fahrt zum SALEM Projekt bei Mbale. Dies ist der Ausgangspunkt um die Produktion von Kaffee genauer kennen zu lernen. Besuche bei Kaffeebauern, Mitwirken bei der Ernte, beim Waschen von Kaffee, Kennenlernen der Prozesse. Besuch einer Kaffeefabrik und Erfahren von viel Hintergrundwissen. Aber nicht nur Kaffee ist Thema der Reise,

  • FP christmasEin kleiner Verein, aber mit großer Wirkung. Das sind wir, Movement. Aus unserer Zentrale in  Teningen hört man es dieser Tage ächzen und stöhnen, denn die schweren Pakete aus Burkina Faso sind eingetroffen und müssen sortiert, verstaut und kontrolliert werden. Seit 2008 arbeiten wir in dem westafrikanischen Land und seit ca. zwei Jahren erfreuen wir uns der Produkte aus unserem Projekt „Fairer geht’s nicht“. Genau diese möchte ich euch kurz vorstellen und hoffe, ich kann euch dazu animieren, euch ein genaueres Bild in unserem Onlineshop zu machen. Glaubt mir, es lohnt sich!

  • mcf-logoFreie Fahrt für faire Schokolade: Spektakuläres Schokomobil in Freiburg

    Am 17. September lädt der Weltladen Gerberau das Schokomobil der europäischen Kampagne Make Chocolate Fair! zu einem fairen Schoko-Event am Kartoffelmarkt ein. Die Stadt Freiburg ist der vierzehnte Stopp des Schokomobils auf seiner Tour kreuz und quer durch Europa. In 3 Monaten, 14 Ländern und auf 10.000 Kilometern wird das Schokomobil über die menschenverachtenden Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kakaobauern und -bäuerinnen informieren und Verbraucher/innen für die Unterzeichnung der Kampagnen-Petition an die Schokoladenunternehmen mobilisieren. Ziel der Tour ist es, den Druckauf die Schokoladenindustrie zu erhöhen, damit diese endlich ihre soziale Verantwortung wahrnimmt.

  • verschiedene Ice Cream Rolls freiburg fresh and fruityDie Temperaturen laden zu einem Stadtbummel ein und auf dem Weg zum Augustinerplatz kann man die neue - ursprünglich thailändische Eis-Spezialität " Ice Cream Rolls" bei fresh & fruity probieren. Der Inhaber Mustafa Sensoy bietet auch Bubble Waffle, Ice Tacos und Waffeln am Stiel. Weiterhin auch Säfte und Super Smoothies.

    Die Ice Cream Rolls werden frisch zubereitet und sind sehr lecker.

    Augustinerplatz 2 (Grünwälderstr. 23) | 79098 Freiburg i.Breisgau

    Öffnungszeiten (ab Juni 2019)
    Mo-Do 11:00 - 21:00 Uhr
    Fr-Sa   11:00 - 22:00 Uhr
    So       12:00 - 19:00 Uhr

  • Gea-freiburg-webGEA-Freiburg bietet Waldviertler-Schuhe: Schuhe für den Menschen-Fuß aus gutem Leder oder speziell für Veganer hergestellt. Die Schuhe bieten dem Fuß ausreichend Raum und sind schön bequem. Sie finden hier Sondermaße und eine große Farbauswahl. Die Schuhleder werden von der führenden ökologischen Gerberei Heinen aus Westfalen bezogen. Die Beratung ist sehr freundlich und wirklich kompetent.
    Dazu gibt es hier Betten und Möbel sowie eine eigene Matratzenwerkstatt.
    Es werden rückstandsgeprüfte Naturmaterialien verarbeitet.

  • ah logo claim hochformat gruenkohlAckerhelden bieten ab sofort auch in Freiburg eine Alternative zum Supermarkteinkauf

    Den eigenen Acker bestellen? Und sein eigenes Bio-Gemüse ernten? Das kann mit der Ackerhelden GmbH wirklich jeder. Die beiden Jungunternehmer Birger Brock und Tobias Paulert (beide 38) bieten bundesweit vorbepflanzte, 40 qm große und streng zertifizierte Bio-Gemüseäcker zur eigenen Bewirtschaftung an und machen aus Gemüsebauanfängern strahlende Ackerhelden. Ab sofort auch in Freiburg.
  • Logo CFFR webChina Forum Freiburg übergibt jeweils 1.000 Pflanzentöpfe der gemeinnützigen Freiburger Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaft mbH – f.q.b. für ihr Projekt Stadtgärtnerei sowie einem Teeanbauer am Tuniberg 

    Verkauf der Teepflanzen durch Stadtgärtnerei beim Freiburger Frühlingsfest am 28. und 29. April 

  • kleine freiheit mobile bar freiburg kaffeeDie Reise kann los gehen. Es ist soweit. Er ist Einsatzbereit. Wir legen ab. Noch werden die letzten Schrauben festgezogen und der Wagen bestückt.

    Wir sind gespannt wo wir überall anlegen werden. Die erste Station war am 07.05.2016 das Rieselfeld.

    Kleine Freiheit -die mobile bar-

    Der DDR Wohnwagen (Baujahr 1972) der Firma Nagetusch aus Dresden wurde umgebaut und umfunktioniert zum mobilen Verkaufswagen, genauer gesagt zu einer mobilen Bar.
    Jetzt heißt es den Wagen mit Leben und schönen Erinnerungen zu füllen. Das hier und jetzt zu feiern und zu genießen.

  • kochen mit sarah wiener 2Halt! Halt!! Bevor Sie jetzt wegklicken, nur weil Sie den Untertitel gelesen haben, eines vorneweg: jede/r Erwachsene hat genauso etwas davon! Wir alle wollen es doch ab und an einfach "einfach" haben und auf die Schnelle etwas Leckeres zubereitet haben, oder!?

    Die Erfolgsautorin beherrscht nicht nur...

  • Verkauf auf dem Münstermarkt von französischen Spezialitäten:luftgetrocknete Salami aus viele verschiedenen Sorten (Steinpilz, Walnuß, Oliven, Bergkäse, Wildschwein, Hirsch etc.)ganz feine Pastete (Wildpastete, Entenpastete,...)
    http://www.le-gourmet-francais.com/

  • ananas aktion 2016"Liebe Ananas-Freunde,  Liebe Unterstützer,

    wir haben noch einige Ananas zu vergeben.
    Abholung bei uns in Freiburg-Kappel, In den Eschmatten 27,
    solange der Vorrat reicht.
    Unsere nächste Ananas-Aktion ist am 24.September 2016

    Herzliche Grüße
    M.Salami & das Ananas-Team"
    Freiburg, den 19.07.2016

    siehe auch: http://www.kulturforum-freiburg.de/charity-wohltaetigkeit/afrika/376-bio-fairtrade-ananas-fuer-solar-schulprojekt-in-benin

  • Lieblingsessen foodtruck2„Lieblingsessen" bietet gesundes, kreatives Essen aus besten Zutaten. Dieser Food-Truck legt viel Wert auf eine ehrliche, abwechslungsreiche Küche und das nette Team kocht ganz ohne Zusatzstoffe. Hier kommen sowohl Vegetarier als auch Fleisch-Fans auf ihre Kosten.

    Mehr Infos zu den Standplätzen und dem Angebot findet man auf

  • Manager KochbuchIm Management und beim Kochen muss man von den Zielen ausgehen und unter Einschätzung der eigenen Ressourcen zu einer Planung kommen; dabei sind eine solide Basis und eine kreative Umsetzung wichtig. Einerseits ist Kochen eine Aufgabe mit Zielen und Ressourcen, mit Terminproblemen und den unterschiedlichsten Anspruchsgruppen, von der man viel für das Management lernen kann. Andererseits können Manager, die strategische Planung und zielgerichtetes Vorgehen gewohnt sind, auch das Kochen entsprechend lernen. Das Buch richtet sich an alle, die über Management, Kochen, Strategie, Planung, Excellence oder Nachhaltige Entwicklung etwas erfahren und ihre eigenen Kompetenzen verbessern möchten. Das Lesen eines Buches macht jedoch noch keinen guten Koch und keinen guten Manager. Dazu gehört das Engagement, die Umsetzung in die Praxis und die Reflektion an der eigenen Lebenswirklichkeit. Das Manager-Kochbuch gibt Anregungen und Beispiele, Ideen und Konzepte, die der Leser mit seinem Wissen integrieren kann. Das Werk leistet auch einen Beitrag zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung, denn zukunftsorientiertes Denken und verantwortlicher Umgang mit Ressourcen verbinden Management und Kochen.

  • Mango Solare Energie AfrikaLiebe Mangos-Freunde, liebe Unterstützer,

    hiermit starten wir unsere diesjährige Mango-Aktion, April & Mai zugunsten von Solar-Schulprojekten in Burkina-Faso. Die Bestellannahme läuft:
    Kaufen Sie leckere Mangos und helfen sie damit. Sie machen anderen und sich ein Freude!
    Über Ihre Bestellungen würden wir uns sehr freuen: www.solar-energie-afrika.de

     
  • Mango Solare Energie AfrikaLiebe Mangos-Freunde, liebe Unterstützer,

    hiermit starten wir unsere diesjährige Mango-Aktion, April & Mai für Solar-Schulprojekte in Burkina-Faso. Die Bestellannahme läuft wie folgt:
    1.Termin: Bestellung bis 22. April; Abholung ab Samstag, den 29. April 2017
    2.Termin: Bestellung bis 13. Mai; Abholung ab Samstag, den 20. Mai
    Über Ihre Bestellungen würden wir uns sehr freuen.

  • mango tangoLiebe Mangofans: Es ist wieder soweit! Ab sofort können "Frische Mangos" wieder im Movement Webshop bestellt werden!

    Die Mangos stehen wie gewohnt zu festgelegten Terminen, an einer der folgenden Abholstationen bereit: Teningen, Inzlingen, Herbolzheim, Müllheim-Hügelheim, Emmendingen, Freiburg, Basel und Zürich.

    Die detaillierten Abholinformationen für Ihren Ort finden Sie direkt im Produkt „Frische Mangos“.

  • Mangoaktion2016Liebe Mango-Freunde, liebe Unterstützer,

    wir freuen uns, mit Ihnen unsere Mangoaktion 2016 zu starten.
    Die erste Abholung ist am Sa., 23.04. Die Bestellannahme läuft bis 16.04.
    Die zweite Abholung ist am Sa.,21.05. Die Bestellannahme läuft bis 14.05. Die Bestellungen können online, per Email, telephonisch oder per Fax angenommen werden.

  • MP logoMERCADO PERU ist Importeur und Grosshandel von authentischen peruanischen und lateinamerikanischen Spezialitäten und bietet eine große Auswahl von Produkten
    MERCADO PERU bring ein Stück peruanische Heimat nach Deutschland und arbeitet mit Kooperativen, die Quinoa, Kakao, Maca und Lucuma liefern.
    Sie bieten Ihnen eine große Auswahl an...

  • Mexico - von seiner Schokoladenseite erleben...
    Angenehmes, Genießerzeit, Kunst & Kultur

    mexiko-cacaoEine 19 tägige genussvolle Studienreise Reise führt Sie in die wahre Geschichte der Schokolade. Denn in Mexiko gedeihen die Kakaopflanzen seit Alters her, hier beginnt die Reise einer Pflanze, die die Welt eroberte...

    Wir schlagen einen Bogen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart auf den Spuren des Kakao.
    Sie fahren nach Mexiko - in die Heimat des Kakaos, den Sie heute in Europa wieder kaufen und genießen können:

  • movement logoMovement – ein Name mit klarer Aussagekraft. Ihr Ziel ist es zu bewegen und dabei bewegt zu werden. Sie sind davon überzeugt, dass interkultureller Austausch kein einseitiges Unterfangen sein kann, sondern eine offene Zusammenarbeit und gegenseitiges Geben und Nehmen mit sich bringt. Seit 2008 arbeiten sie als eingetragener Verein, um gemeinsam mit Menschen in Burkina Faso Dinge in Bewegung zu setzen sowie soziale Begegnungen zu fördern und neue Wege zu eröffnen.

  • Stadtschokolade? Stadtschokolade!

    Ausschnitt-StadtschokoladeEs ist soweit, Freiburg hat sie – zwei köstliche, einzigartige, faire Stadtschokoladen, eine Vollmilchschokolade mit 45% Kakaoanteil und eine dunkle Variante mit einem 70% Kakaoanteil.
    Die Kakaobohnen dieser Schokolade werden in den Regenwäldern des Amazonas von wild wachsenden Kakaopflanzen geerntet. Sie sind um etwa ein Drittel kleiner als die Bohnen von gezüchteten Plantagenbäumen. Ähnlich jedoch wie bei unseren Walderdbeeren konzentrieren diese kleinen Bohnen einzigartige Aromen und verleihen der Schokolade ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

  • PfefferNachhaltiger Luxus – das Wayanad-Pefferkorn Projekt

    Die Geschichte des Wayanad TGSEB

    Eingebettet in die nebelumhüllten Berge der bis in eine Höhe von 2.100 m reichenden West-Ghats in Kerala, Südindien, liegen Gewürzwälder der Region Wayanad. Sie sind nicht nur die Heimat einiger ursprünglich lebender, indigener Stämme, sondern auch die des hoch gelobten, aber extrem seltenen Wayand Pfefferkorns. Es ist der offiziell hochwertigste Pfeffer der Welt, der auch als Wayanadan TGSEB oder Tellicherry Garbled Special Extra Bold bezeichnet wird.

  • Buchccover landschaft schmeckt 640"Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen" ist seit 2007 die Mission der gemeinnützigen Sarah Wiener Stiftung. Gründerin und Köchin Sarah Wiener möchte, dass Kinder zu ausgewogenen Essern, kreativen Köchen und informierten Konsumenten heranwachsen. Die Bildungsprogramme der Stiftung vermitteln...

  • snack n crepe Intro webAufgewachsen im väterlichen Bäckereibetrieb war das Backen schon immer eine große Leidenschaft von Markus Brand. Deswegen war auch bald klar, dass ein eigener Betrieb her muss. So ging er 1999 mit seiner mobilen Crêperie und damit einem der ersten Freiburger Food Trucks, an den Start.
    Mittlerweile ist Snack'n´Crêpe im gesamten südbadischen Raum auf verschiedensten Veranstaltungen wie z.B. Volks- und Straßenfesten, Kunsthandwerker-, Brettle- und Weihnachtsmärkten sowie Firmen- und Privatveranstaltungen zu finden.
    Markus Brand bietet seine klassisch französischen Crêpes mit verschiedensten süßen und pikanten Belägen an und dazu leckeren Kaffee aus der italienisch-schweizerischen Espressobar zum Genießen.

  • Mangos für Solaranlagen in Dorfschulen in Burkina Faso

    Der Verein Solar Energie für Afrika e.V. hat als Ziel die Förderung der Solarenergie in entlegenen Gebieten von Benin, Burkina Faso, Niger und Togo.

    solarenergie für afrikaDurch den Verkauf von Mangos werden Mitteln erwirtschaften, um den Bau von Solaranlagen auf Dorfschulen zu fördern. Unser Prinzip dabei ist die Nachhaltigkeit. Das Solarlicht dient dazu, in Abendschulen Alphabetisierungskurse bei Mädchen und Frauen, sowie Hausaufgaben in den Schulklassen zu ermöglichen. Die Vorteile: Der Käufer erhält ein gesundes Produkt zum fairen Preis, die Dorfmädchen, Frauen und Schulkinder bekommen eine bessere Bildungschance und die Mango-Bauern haben einen zuverlässigen Abnehmer für Ihr Produkt.

  • Tugende logoReise zu den Kaffeebauern Ugandas und zum Murchison National-Park in Uganda

    Funktioniert das mit dem Fairen Handel überhaupt? Wie profitieren die Bauern? Was hat eine Dorfgemeinschaft vom Fairen Handel? Diese und ähnliche Fragen werden immer wieder an uns gestellt. Neben dem Programm bei den Kaffeebauern am Mt. Elgon gibt es Gelegenheit, die sozialen Projekte von SALEM-Uganda und Tukolere Wamu e.V. kennen zu lernen. Und natürlich das Land Uganda, im Herzen Afrikas, mit allen Facetten zu erleben. 

  • Weltladen Gerberau – Ein Stück Welt von morgen

    weltladenAromatischer Kaffee und Tee, duftende Gewürze, edle Schokoladen, bunte und hochwertige Textilien, Körbe, Schmuck und allerlei Kunsthandwerk - Seit über 30 Jahren bieten wir mit einem großen Sortiment fair gehandelter Waren aus verschiedenen Ländern rund um den Globus eine echte Alternative zu ungerechten und ausbeuterischen Handelsstrukturen. So vielfältig unsere Produkte sind, ist ihnen doch eines gemeinsam: