GroßesNeuesHeaderbild

Bund der Energieverbraucher logoElektrizitätswerke Schönau (EWS) und »Bund der Energieverbraucher« helfen beim Stromsparen mit effizienten LED-Lampen
Kunden des ökologischen Energieversorgers und Vereinsmitglieder können neue App „LED Navi“ kostenlos nutzen und damit besonders effiziente LED-Lampen finden.


Die Elektrizitätswerke Schönau und der Bund der Energieverbraucher wollen Verbraucherinnen und Verbraucher beim Stromsparen unterstützen. Beide Institutionen bieten ab sofort exklusiv für ihre Kunden und Mitglieder die App „LED Navi“ zum kostenlosen Download an. Mit „LED Navi“ lassen sich problemlos besonders effiziente LED-Lampen finden und somit hohe Stromkosteneinsparungen beim Lampentausch erzielen.


Logo ews schoenau„Wir wollen unseren Kunden sauberen Strom liefern aber gleichzeitig auch helfen, Energie einzusparen, um damit das Klima zu schützen“, begründet Alexander Sladek , Geschäftsführer der Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH, sein Engagement im Rahmen der gemeinsamen Aktion. LED-Lampen verbrauchen wesentlich weniger Strom als althergebrachte Stromsparlampen und Halogenlampen, zudem halten sie länger und sind auch umweltfreundlicher. Die neue App „LED Navi“ hilft dabei, besonders effiziente Produkte zu finden und damit beim Lampenwechsel besonders viel Energie und damit Geld zu sparen. Das ist wichtig, weil der Markt für LED-Lampen inzwischen sehr unübersichtlich geworden ist. „Die App sucht nicht die in der Anschaffung billigste Lampe, sondern die mit den über die Lebensdauer betrachtet geringsten Kosten“, begründet Dr. Aribert Peters vom Bundesverband der Energieverbraucher sein Engagement. Denn während beim Ersatz einer 50 Watt Halogenlampe durch eine LED-Lampe über die Lebensdauer bereits über 200 Euro eingespart werden, kann die Einsparung bei Wahl einer besonders effizienten LED-Lampe um weitere 30 Euro erhöht werden.


Das LED Navi, das normalerweise im App Store und Google Play Store zum Preis von 1,99 Euro heruntergeladen werden kann, können Kunden der EWS und Mitglieder des Bund der Energieverbraucher ab sofort kostenlos nutzen.


So funktioniert die App
Die App LED Navi setzt dort an, wo der Handlungsbedarf für den Kunden beginnt: beim Ersatz defekter Lampen. Die App fragt den Nutzer über ein graphisches Menü, welche Lampe er ersetzen will und zwar differenziert nach Glühlampen, Halogenlampen (Edison-Gewinde), Energiesparlampen, Halogenstrahler und alte LED-Lampen. Im nächsten Schritt legt man die Fassung der zu ersetzenden Lampe fest. Dazu werden noch die gewünschten Merkmale der neuen Lampe (wie z.B. Lichtfarbe und Dimmbarkeit) abgefragt. Mit wenigen Klicks erhält man eine Liste von geeigneten LED-Lampen, geordnet nach Lampeneffizienz. Neben den errechneten Stromkosteneinspa¬rungen ermittelt die App auch die eingesparten Kohlendioxid-Emissionen, die sich durch den Lampenersatz mit dem jeweilig gewählten Produkt ergeben.
Unabhängig und produktneutral


Die Datenbank und die App «LED Navi» wurden von dem Freiburger IT-Unternehmen freedos IT GmbH entwickelt. freedos IT GmbH ist unabhängig von Lampenherstellern und Händlern und bezieht keinerlei Tantiemen oder Zuwendungen von anderen Unternehmen.


Weitere Informationen zum LED Navi
www.lednavi.de
Kontakt:
EWS Vertriebs GmbH , E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite EWS: www.ews-schoenau.de
Bund der Energieverbraucher : Dr. Aribert Peters, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite Bund der Energieverbraucher: www.energieverbraucher.de

Die App „LED Navi“ wurde von der freedos IT GmbH entwickelt
Adresse: Turnseestr. 44, 79102 Freiburg, Tel. 0761 70782400
Geschäftsführer: Fridolin Albert-Seifried

App Store: https://itunes.apple.com/de/app/led-navi-ews/id1064597904?mt=8
Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=it.freedos.lednavi.ews

Pressemeldung: Schönau, Unkel, 11. April 2016

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: