GroßesNeuesHeaderbild

GeorgSalvamoserPreis FreiburgGeorg Salvamoser Preis: Bewerbungsportal öffnet am 7. Dezember. Letztmalige Auslobung - 25.000 Euro Preisgeld.

Auch im Coronavirus-Jahr loben die Georg-Salvamoser-Stiftung und die Stadt Freiburg den renommierten Georg Salvamoser Preis aus – nach 10 Jahren nun allerdings auch zum letzten Mal. Der mit 25.000 Euro dotierte Umweltpreis richtet sich an Menschen, die sich mit ihren Projekten und viel Engagement, Kreativität und Durchhaltevermögen für eine 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung engagieren. Bewerbungen sind ab 7. Dezember 2020 auf www.georg-salvamoser-preis.de möglich...

100 Prozent erneuerbare Energie, das war die Vision des Freiburger Solarpioniers Georg Salvamoser, der mit viel Kreativität und gegen zahlreiche Widerstände immer für eine rasche und konsequente Energiewende stritt. Im Gedenken an den 2009 viel zu früh verstorbenen Solarunternehmer loben die Stadt Freiburg und die Georg-Salvamoser-Stiftung seit 2011 den mit 25.000 Euro hoch dotierten Umweltpreis aus.
Auch in diesem Jahr können sich Institutionen, Unternehmen, Kommunen, Vereine und Einzelpersonen wieder mit ihren Projekten bewerben. Gesucht und ausgezeichnet werden innovative, vorbildhafte und übertragbare Projekte, die zu einer vollständigen Versorgung mit erneuerbaren Energien beitragen.

Bürgermeisterin Stuchlik: „Wir brauchen positive Vorbilder“

„Auch und gerade im Corona-Jahr möchten wir als Stadt Freiburg auf die große Bedeutung der Energieheldinnen und Energiehelden hinweisen“, betont Freiburgs Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik. Schließlich sei der Klimawandel fortgeschritten und inzwischen auch in unseren Städten angekommen. Jetzt gehe es wie bei der Pandemie darum, schnell und geschlossen zu handeln und das Wissen über die Möglichkeiten der Katastrophenabwehr auch im Bereich Klimaschutz anzuwenden. „Da braucht es Vorbilder wie unsere Georg-Salvamoser-Preisträger, die sich mit großer Leidenschaft für 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung engagieren und in ihrem Umfeld konkrete Projekte umsetzen“, betont Frau Bürgermeisterin Stuchlik.

Georg-Salvamoser-Stiftung zieht positive Bilanz

Zehn Jahre nach Stiftungsgründung ziehen Maria und Carolin Salvamoser von der Georg-Salvamoser-Stiftung eine positive Bilanz: „Wir konnten insgesamt 18 Heldinnen und Helden auszeichnen und Preisgelder von insgesamt 225.000 Euro ausschütten und - was besonders wichtig war - vorbildhafte Energieprojekte ans Licht der Öffentlichkeit bringen und unterstützen.“ Pro Ausschreibungsrunde gab es bis zu 100 Bewerber, aus denen dann bis zu drei Preisträger*innen hervorgingen. So entwickelte sich der Georg Salvamoser Preis bis heute zu einem der attraktivsten Energie-Wettbewerbe im deutschsprachigen Raum.
„Auch in diesem letzten Ausschreibungsjahr freuen wir uns auf eine Vielzahl von Bewerbungen mit preiswürdigen Projekten“, so Stiftungsgeschäftsführerin Maria Salvamoser.

GeorgSalvamoserPreis Freiburg

TERMINE

Bewerbungsstart: 7. Dezember 2020
Bewerbungsfrist: 22. Januar 2021, 24 Uhr
Preisverleihung: 21. März 2021 in Freiburg

BEWERBUNGEN

ausschließlich online unter:
www.georg-salvamoser-preis.de

GEORG SALVAMOSER PREIS

Auslober des Georg Salvamoser Preises sind die Stadt Freiburg und die Georg-Salvamoser-Stiftung. Namensgeber ist der Freiburger Solarpionier Georg Salvamoser (1950 – 2009), der sich zeitlebens für eine hundertprozentige Versorgung aus erneuerbaren Energien engagierte und lange vor der aktuellen Klimadebatte die Zeichen der Zeit und die Notwendigkeit zu handeln erkannte. Unermüdlich trieb er den Ausbau der erneuerbaren Energien in der Region Südbaden voran – ohne zuallererst auf die Rendite zu schielen, aber dann doch mit großem wirtschaftlichem Erfolg. Zunächst bei der Marktentwicklung für Photovoltaik-Systemanlagen, dann mit dem Vertrieb von Gemeinschaftsanlagen und nicht zuletzt mit dem Bau der ersten Nullemissionsfabrik für Solarmodule in Freiburg.

Die Georg-Salvamoser-Stiftung dankt allen Sponsoren für ihre Spenden und Sachleistungen, ohne die diese Preisverleihung nicht möglich wäre: M10 Industries AG, FWTM Freiburger Wirtschaft, Touristik und Messen GmbH & Co. KG, Solar Promotion GmbH, WEE Wirtschaftsverband 100% erneuerbare Energien Regio Freiburg, Stiftung viamedica - Prof. Franz Daschner, Seven2one Informationssysteme GmbH, Agentur triolog, Freiburg

Georg-Salvamoser-Stiftung & Stadt Freiburg/PM

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha