GroßesNeuesHeaderbild

ZMF Festivalausblick credit Klaus PolkowskiMit James Blunt, I Muvrini, den Matineen, Clubnights und Kindervorstellungen ist das ZMF-Programm 2022 vollständig.  

Nach einer zweijährigen Zwangspause sind die Festivalmacher:innen zuversichtlich gestimmt. Das Programm des Freiburger Traditionsfestivals ist nun vollständig: mit dem britischen Singer-SongwriterJames Blunt schließt sich am 19. Juli die Lücke im Zirkuszelt. Im Spiegelzelt gestaltet die bekannteste Band aus ...

Korsika, I Muvrini, den letzten Festivalabend am 31. Juli.

An den Sonntagvormittagen sind wieder Matineen in Planung. Los geht’s am 17. Juli mit dem Gershwin Quartett & Roman Kuperschmidt. Am 24.07. stehen Exil 46, das Freiburger Akkordeon Orchester und The Achee Brothers mit Christophe Assier auf dem Programm. Die letzte Matinee gestaltet ZMF-Preisträger 2019 und OPUS Klassik Preisträger 2021 Robert Neumann.  

Die Freitag- und Samstagabende laden mit diesen Clubnights zum Tanzen im Spiegelzelt ein: 15.07.Lenkrad, 16.07. 25 Jahre Root Down meets ZMF mit Jimpster (Freerange Records) und Rainer Trüby (Compost Records), 22.07. Jonas Leibinger (Tulla Records), 23.07. KimSka (Tiger Rag Club), 29.07. EDEN pres ELYSIAN FEELS URTE ANOUC, am 30.07. schließt der Ahoii Club mit Move, Käptn Hässler und Captain Cook ab. 

Das ZMF-Gelände am Mundenhof wird weiterhin eintrittsfrei zugänglich sein und das kostenfreie Actionprogramm bietet viele Shows mit Musik, Kleinkunst und Aktionen für Kinder und Jugendliche. Das Programm für kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche „Young Stars in Action“ mit Workshops und Mitmachaktionen, das u.a. in Zusammenarbeit mit dem Jugendbildungswerk Freiburg realisiert wird, jährt sich zum elften Mal. Es wird im Auftrag des Förderkreis Freiburger Musikfestival e.V. mit der Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst veranstaltet. 

Neuerungen gibt es im ZMF-Garten: Familie Faller vom Fallerhof aus Bad Krozingen Hausen heißt die Besucher:innen diesen Sommer badisch sympathisch mit saisonalen und regionalen Speisen im ZMF-Garten willkommen. Daneben sorgt das Team von BaRdisch getreu dem Motto „Mainstream ist gut, Heimat ist besser“ für eine Bandbreite bekannter und internationaler Cocktails auf Basis regionaler Erzeugnisse.  

Die bisherigen Sponsoren bleiben dem Festival erhalten, allen voran der Hauptsponsor Fürstenberg und der Nachhaltigkeitspartner NaturEnergie. 

Ab dem 5. Mai gibt es wieder einen Vorverkaufscontainer am Platz der Alten Synagoge, an dem Tickets für ZMF erworben werden können. Die Öffnungszeiten sind donnerstags und freitags 12-18 Uhr und samstags 11-17 Uhr. 

In eigener Sache: Seit Längerem möchte sich das ZMF schrittweise verjüngen. Das ist nicht nur ein Anliegen in der Programmgestaltung, sondern auch in der Geschäftsführung. Seit dem Frühling 2020 ist der langjährige technische Leiter und Gesellschafter Dieter Pfaff Geschäftsführer und wird nun gemeinsam mit Hanna Teepe die Geschäftsführung wahrnehmen. Die ZMF-Pressesprecherin ist seit 10 Jahren Teil des Festivals und möchte nun zusammen mit dem ZMF-Team Altbewährtes zukunftsfähig machen. 

Foto: Klaus Polkowski

Anzeigen

Wir setzen auf unserer Website Google Recaptcha ein, um Menschen von Maschinen unterscheiden zu können und damit automatisch generierte Spam-Inhalte vermeiden zu können. Hierbei werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google übermittelt. Akzeptieren Sie die Verwendung von Google Recaptcha? Bitte seien Sie darüber in Kenntnis gesetzt, dass ReCaptcha Funktionalität erforderlich ist, um Events einzustellen. Dies gilt auch für die Erstellung eines Benutzerkontos auf unserer Seite