GroßesNeuesHeaderbild

Tun wir. Tun wir. Was dazu.

Veranstaltung

Titel:
Tun wir. Tun wir. Was dazu.
Wann:
Di, 26. April 2022, 20:00 h
Wo:
Freiburg-Innenstadt,
Kategorie:
Film-Kino
Aufrufe:
632

Beschreibung

Deutschland 2022
Ein Film vom Freiburger Autor*innenteam 12A*
Darsteller/innen: Janou Iserloh, Suit Kuruvilla
88 min.
DCinclArt/Sevo:
Anlässlich des Freiburger Stadtjubiläums hat das Autor*in-
nenteam 12A* einen Film über Pazifisten, Widerständige
und Visionäre produziert. 12A* -ist ein Zusammenschluss
von elf Aktiven aus Friedens-, Menschenrechts- und Um-
weltgruppen und einem Filmemacher.
Im Film durchstreifen zwei junge Menschen die Freibur-
ger Stadtgeschichte auf der Suche nach friedensbewegten
Bürger/innen. Viele dieser Menschen sind heute in Freiburg
kaum noch bekannt. Von ihnen und erstaunlichen Ereignis-
sen in Freiburg erzählt der Film in seinen acht Kapiteln.
Eines dieser Ereignisse ist die Geschichte des mutigen Stadt-
schreibers Mayer, der 1713 im Kugelhagel französischer Besat-
zungstruppen die weiße Fahne schwenkt - und so Freiburg vor
Plünderung und Zerstörung bewahrt. Die beiden Protagonist/innen
des Filmes fragen sich: Hat es viele solcher Menschen gegeben,
die sich dem Laufe der Geschichte entgegenstellten? Mit welchen
Mitteln, mit welchen Erfolgen, mit welchen Konsequenzen? Und
gibt es solche Menschen auch heute?
Der Film zeigt, wie Menschen immer wieder auf unterschiedlichen
Wegen versuchten, Gerechtigkeit, Freiheit und Frieden zu errei-
chen. Das Ende des Films: offen - und hoffentlich viele gute Dis
kussionen provozierend. tun wir. tun wir. was dazu!
Premiere mit den Freiburger Machern am Dienstag, 26.4
um 20 Uhr im Kino Harmonie!
Karten erhalten Sie an der Kasse im Kino Harmonie und
auf unserer Webseite: www.harmonie-kino.de!

Das Autor*innen-Team 12A*:

Ludwig Brüggemann    
(Internationale Ärzt*innen für die Verhütung des Atomkrieges - Ärzt*innen in sozialer Verantwortung e.V., Regionalgruppe Freiburg)

Stefan Ganter    
(Ganter Film & Medien)

Dagmar Große    
(Eine Welt Forum Freiburg e.V.)
 
Max Heinke      
(DFG-VK – Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegner*innen, Regionalgruppe Freiburg)

Barbara Henze
(Frömmigkeitsgeschichte und Kirchliche Landesgeschichte, Universität Freiburg)

Georg Löser
(ECOtrinova e.V.)

Uta Pfefferle
(Freiburger Friedensforum)

 Klaus Schittich
(AWC Deutschland e.V. – Weltbürgerinnen & Weltbürger, Regionalgruppe Freiburg)

Ulrike Schubert
(Freiburger Friedensforum)  

Markus Weber
(pax christi – Internationale katholische Friedensbewegung, Diözesanverband Freiburg)

Gabi Woywode
(Freiburger Friedensforum)

Günther Wolf

 

 


Veranstaltungsort

Standort:
Harmonie Kino
Straße:
Grünwälderstr. 16 - 18
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg-Innenstadt
Land:
Germany
Anzeigen