GroßesNeuesHeaderbild

atelier mondial logoAusschreibung von Atelier- und Reisestipendien in vier Bereichen: Bildende Kunst / Literatur / Tanz/Performing Arts / Mode & Textil
Neu im Programm: Stipendium für Fotokünstlerinnen und -künstler sowie Stipendium für Kuratierende, Kunstvermittlerinnen und - vermittler oder Kunstkritikerinnen und -kritiker
Die Stadt Freiburg ist gemeinsam mit den Kantonen Basel-Stadt, Baselland, Solothurn, dem Elsass und der geschäftsführenden Basler Christoph-Merian-Stiftung Träger eines Programms, über das Atelieraufenthalte und Reisestipendien gemeinsam finanziert und vergeben werden. In seiner Form der fest institutionalisierten grenzüberschreitenden Kooperation ist das 2006 gegründete Atelier Mondial-Programm europaweit ...

einzigartig und bietet den Künstlerinnen und Künstlern der Region einmalige Chancen zu Arbeitsaufenthalten in aller Welt.

Die Bewerbung für die Atelier- und Reisestipendien im Jahr 2022 läuft. Das Programm umfasst die vier bislang ausgeschriebenen Bereiche:

  • Bildende Kunst
  • Literatur (Autorinnen und Autoren und Übersetzerinnen und Übersetzer ins Deutsche)
  • Tanz/Performing Arts
  • Mode & Textil

Neu im Programm sind ein Stipendium für Fotokünstlerinnen und – künstler und ein Stipendium für Kuratierende, Kunstvermittlerinnen und –vermittler oder Kunstkritikerinnen und Kunstkritiker.

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen ihren Wohnsitz oder Arbeitsort in den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Land, Solothurn, in Freiburg und Südbaden oder im Elsass haben.

Die detaillierten Ausschreibungen samt Teilnahmebedingungen und die Online-Registrierung finden sich unter: www.ateliermondial.com Bewerbungsfrist: 13. Juni 2021 (Die Ausschreibung findet regelmäßig statt.)

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha