GroßesNeuesHeaderbild

marmelade fotorechte gabi obiAuf der BADEN MESSE 2017 gibt es in diesem Jahr erstmals einen Marmeladenwettbewerb. Selbstgemachtes ist gefragt, wenn die Fachjury zum Probierlöffel greift! Selbstgemachtes liegt im Trend, macht Spaß…und ist preisverdächtig! Denn am 16. September findet im Rahmen der BADEN MESSE in Freiburg zum ersten Mal ein Marmeladenwettbewerb statt. Ausgerichtet wird der Wettbewerb durch das mittelständische Unternehmen "Gläser und Flaschen GmbH" aus Berlin. Das Unternehmen, welches sich auf den Vertrieb für alles rund um die Verpackung von köstlichen, selbstgemachten Lebensmitteln spezialisiert hat, ist erstmals im Rahmen der BADEN MESSE als Aussteller vertreten.

"Einen Marmeladenwettbewerb in dieser Größenordnung gibt es bisher bundesweit noch nicht", betont Stefanie Burmeister, die Geschäftsführerin der "Gläser und Flaschen GmbH": Wer seine selbstgemachte Marmelade beim Wettbewerb einreichen will, muss sich vorab auf der Website der BADEN MESSE (www.baden-messe.de) im Internet anmelden und dann am Wettbewerbstag am 16. September seine Marmelade am Stand der "Gläser und Flaschen GmbH" in Halle 4 der Messe abgeben. In der Halle wird am gleichen Tag um 16:00 Uhr auch der Sieger oder die Siegerin des Wettbewerbs ausgezeichnet.

Der Marsch aufs Sieger*innentreppchen wird allerdings nicht unbedingt zum Spaziergang, denn zur Jury des Wettbewerbs gehören echte Fachleute, unter anderem von den Firmen Faller Konfitüren aus Utzenfeld und von der Weck Einmachgläser GmbH aus Wehr-Öflingen im Schwarzwald. Sie alle werden wohlwollend, aber eben auch entsprechend kritisch, den Geschmack der eingereichten Kreationen überprüfen. Und nicht nur das: "Wir haben ein richtiges Prüfschema entwickelt, bei dem neben dem Geschmack auch die Konsistenz und andere Eigenschaften der Marmeladen bewertet werden", erklärt Stefanie Burmeister. Der Media Markt Freiburg stellt als Hauptpreis einen Hochleistungs-mixer von Philips im Wert von 249 € zur Verfügung. Die Beteiligung am Wettbewerb lohnt sich aber auf alle Fälle, da jeder Wettbewerbsteilnehmer mit einem kleinen Präsent ("Goodie Bag") für sein Engagement belohnt wird.

Siehe auch:
#Baden Messe

FWTM