GroßesNeuesHeaderbild

Newsletter März 2022 TitelbildDer MMB hat anlässlich seiner Klausur Ende Januar seine Arbeit 2021 Revue passieren lassen und seine Projekte 2022 abgestimmt.
Die Tatkraft des MMB lässt sich im Jahr 2021 sehen! Er hat sich vielfältig für die Migrant_innen eingesetzt: für die Rechte von Frauen, für die geflüchteten Menschen in der LEA, für die Menschen ohne Krankenversicherungsschutz, gegen Rassismus, für die Förderung der Mehrsprachigkeit und ...

vieles mehr. 

Die 2021 gesetzten Themen werden 2022 weiter verfolgt. Weitere Schwerpunkte sind hinzugekommen, wie z. B. regelmäßige Begegnungsmöglichkeiten mit Migrant_innen. Neu ist auch, dass der MMB ca. jeden 2. Monat eine öffentliche Sitzung zu einem speziellen Thema mit geladenen Experten abhalten will. Diese dienen sowohl der Informationsweitergabe als auch dem Austausch mit den Migrant_innen, mit den Stadträt_innen und mit allen am jeweiligen Thema interessierten Menschen.

Themen: 

  • Personalwechsel im Vorstand
  • Schule verstehen, Eltern empowern, Sprach-Bildung neu denken
  • Frauenkommission bei der Internationalen Frauenwoche Freiburg 2022
  • Der MMB lädt zum Austausch ein
  • Neues von der Kommission für Chancengleichheit und Teilhabe
  • Unterstützung des MMB für Geflüchtete aus der Ukraine
  • Buchempfehlung
  • Offener und verdeckter Rassismus in Kitas - was können wir konkret dagegen tun?

Hier der Newsletter als PDF.

Anzeigen