GroßesNeuesHeaderbild

  • 1200 neue Bäume durch die Freiburger Klimapflanzschule

    Bild zu waldhaus Freiburg Klimapflanzschule 2 KopieUmweltbildung und praktizierter Klimaschutz mit über 250 Jugendlichen in einem Projekt der Stiftung Waldhaus

    Nach dreijähriger Laufzeit ist das Waldhaus-Projekt „Freiburger Klimapflanzschule“ abgeschlossen. Am Ende stehen nun 1200 Rotbuchen, Eichen, Elsbeeren, Douglasien, Weißtannen und Winterlinden neu im Stadtwald. Durch die Einspeicherung von CO2 (Kohlenstoffdioxid) tragen diese Bäume zum Klimaschutz bei.

    253 Schüler und Schülerinnen aus 10 Freiburger Schulklassen konnten über einen Zeitraum von Klasse 5 bis 7 unter Betreuung der Projektleiterin Lisa Hafer mit praktischen Arbeiten, Experimenten und außerschulischen Erlebnissen erfahren, was sie selbst...

  • Baden-Messe - Natur und Wald 9. bis 17. September

    waldhaus freiburg logoEin Erlebnis für die ganze Familie: Die neu konzipierte Sonderschau "Natur und Wald" bei der 64. BADEN MESSE - Ausgezeichnete nachhaltige Baukultur in Baden-Württemberg. Der Wald kommt in die Schwarzwaldhauptstadt und macht Reklame für sich selbst: "Mit der Sonderschau „Natur und Wald" beschreitet die BADEN MESSE Neuland", berichtet FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki: "Mit vielen Aktivitäten, Mitmach-Aktionen und verschiedenen Ausstellern, die über Tierarten, Bäume, Holzarten und Pflanzen aber auch über das richtige Verhalten im Wald informieren, möchten wir das Bewusstsein für unsere Heimat und ihre einmalige landschaftliche Schönheit schärfen.

  • Das Waldhaus präsentiert sein neues Jahresprogramm

    01 03 bild zu waldHaus programm Foto von Klaus EchleKurse, Exkursionen, Vorträge und Großveranstaltungen für alle zu Wald, Wild, Jagd, Holz, Natur und Nachhaltigkeit

    Das neue Jahresprogrammheft vom Waldhaus ist da. Titelheld ist das Reh, Wildtier des Jahres 2019. Nicht nur für das Reh – für alle Tiere, Pflanzen und Menschen brachte die extreme Hitze und Trockenheit des vergangenen Jahres Stress mit sich. Das Waldhaus sieht eine wichtige Aufgabe darin, mit seinen Angeboten über den Klimawandel, seine Ursachen und Folgen aufzuklären.

  • Rauch über den Baumwipfeln, aber kein Grund zur Sorge:

    Foto Stadt Freiburg - Kohlemeiler     Begleitend zur Stadtwald-Ausstellung im Waldhaus entzündet das Forstamt einen Kohlenmeiler im Sägendobel
    Verkauf der Kohle ab August über das Forstamt
    Traditionelles Schwarzwälder Waldgewerbe zum Anfassen bietet der Kohlenmeiler im Sägendobel am Schauinsland. Das Forstamt schichtet ihn ab morgen auf und entzündet ihn am Freitag, 19. Juni. Im Herbst können die Freiburger und Freiburgerinnen ihre Grillkohle dann direkt beim Amt kaufen. Zuletzt gab es einen solchen Meiler mit anschließendem Kohleverkauf vor fünf Jahren.
    Mit der Aktion erweckt das Forstamt die Holzkohleherstellung, wie sie im Mittelalter am...

  • Spatenstich für den Neubau des Forstamtes

    Kommunen, Forstamt, Spatenstich am 10.12.2020 für das neue Forstamt am 10.12.2020. Forstamtsleiterin Nicole SchmalfußUmfassend waren die Planungen, gründlich die Vorbereitungen – nun haben Oberbürgermeister Martin Horn und Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik heute mit dem Spatenstich die Bauarbeiten für den Neubau des Forstamtes begonnen.

    Eigentlich hätte dieser Meilenstein mit einem kleinen Fest gefeiert werden sollen, zusammen mit vielen Akteurinnen und Akteuren aus dem Forstamt und der Stiftung Waldhaus, aber auch aus anderen Institutionen, und mit vielen Unterstützerinnen und Sympathisanten. Wegen der Pandemie wurde der Baubeginn an der Wonnhalde nun im kleinen Rahmen, aber nicht weniger freudig gewürdigt...

Anzeigen