GroßesNeuesHeaderbild

Termine

Tierisch giftig!

Veranstaltung

Titel:
Tierisch giftig!
Wann:
Mi, 19. Mai 2021 - So, 23. Januar 2022
Wo:
Freiburg, Baden-Württemberg
Kategorie:
Ausstellung
Aufrufe:
537

Beschreibung

MNM Gifttiere Dendroaspis angusticeps Blattgrüne Mamba klein

Blattgrüne Mamba Dendroaspis angusticeps, Foto: Markus Oulehla

Auge in Auge mit der größten Giftschlange der Welt, der Königskobra, oder der giftigsten, dem Inlandtaipan – diese Ausstellung macht es möglich!

Skorpione, Vogelspinnen, schwarze Witwen, die Natur hat sie alle mit einer Superwaffe ausgestattet: Gift! Schon seit Millionen von Jahren nutzen sie es, um sich vor Feinden zu schützen oder selbst Beute zu fangen. Aber wie gefährlich sind Klapperschlange und Co. eigentlich für uns Menschen? Beim Pfeilgiftfrosch rät schon der Name zur Vorsicht, doch sollte man sich auch vor Samtschrecke oder Riesentausendfüßer in Acht nehmen?

Auf ihrer Expedition durchs Museum beobachten Neugierige die lebenden Tiere in ihren Terrarien aus nächster Nähe. Sie erforschen, wie unterschiedlich die Gifte wirken und wie die Medizin sie sich zu Nutze macht.

www.freiburg.de/tierisch-giftig

Großer Andrang: Besuch des Museums Natur und Mensch aktuell nur mit Voranmeldung möglich
Wegen des großen Andrangs ist ein Besuch der Ausstellung "Tierisch giftig!" im Museum Natur und Mensch nur noch nach Voranmeldung möglich.
Online-Tickets sind erhältlich unter museen-freiburg.reservix.de.
Alternativ können Tickets zu den Öffnungszeiten des Museums telefonisch unter der Nummer 0761 / 201-2566 reserviert werden.
Der Zugang zum Museum ist ohne Test-, Impf- oder Genesenennachweis möglich.


Veranstaltungsort

Standort:
Museum Natur und Mensch Städtische Museen Freiburg
Straße:
Gerberau 32
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg
Kanton:
Baden-Württemberg
Land:
Germany
Karte:
Karte
Anzeigen
Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha