GroßesNeuesHeaderbild

Termine

Freiburger Jedermann

Veranstaltung

Titel:
Freiburger Jedermann
Wann:
Sa, 24. Juli 2021, 21:00 h - Fr, 20. August 2021, 23:00 h
Wo:
Wallgraben Theater - Freiburg, Baden-Württemberg
Kategorien:
Stadtjubiläum 900, Theater
Aufrufe:
727

Beschreibung

"Freiburger Jedermann" oder "Das große Fest"

nach Hugo von Hofmannsthal

Auch für die 46. Rathaushofspiele und zur Fortsetzung des Stadtjubiläums 900+1 Jahre Freiburg bringen wir den "Freiburger Jedermann" wieder in den Rathaushof

Wir versetzen diesen Klassiker, der u.a. jedes Jahr bei den Salzburger Festspielen aufgeführt wird, nach Freiburg ins Hier und Jetzt. Zum 900. Geburtstag der Stadt kehrt Konrad I. von Zähringen (verkleidet als Bächleputzer) nach Freiburg zurück, um zu sehen, was aus seiner Stadt, der er 1120 das Marktrecht gegeben hatte, geworden ist. Dabei stößt er auf einen besonders geizigen Kaufmann, den Jedermann, der nichts für das Allgemeinwohl zu tun scheint und sich nur auf Kosten der Bürger und der Stadt bereichert. Dann erscheint die Schöpfung. Diese wollte eigentlich den entlaufenen Konrad zurückholen und beschließt den Jedermann mit ins Jenseits zu nehmen.

Jedermann muss sich nun im Angesicht des Todes rechtfertigen: Was hat er in 900 Jahren aus der Stadt gemacht, wie zahlt er den Kredit zurück? Was tut er für die in Not Geratenen, die Flüchtenden aus der Fremde, was für die Bürger der Stadt? Was investiert er in deren Zukunft?

Nach Hugo von Hofmannsthal (1874-1929 in Wien), Bearbeitung von Dr. Dirk Schröter. Gefördert zum Stadtjubiläum von der Stadt Freiburg und produziert vom Wallgraben Theater.

 

Spieltermine 3 Tage im Voraus unter:

  • www.wallgraben-theater.com
  • 0761/25656 (zu den Öffnungszeiten)
  • per Aushang in der Rathausgasse 5a
  • und tagesaktuell in der Badischen Zeitung


Veranstaltungsort

Wallgraben Theater
Standort:
Wallgraben Theater - Webseite
Straße:
Rathausgasse 5a
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg
Kanton:
Baden-Württemberg
Land:
Germany
Karte:
Karte

Beschreibung

Wallgraben Theater Rathausgasse Freiburg - Photograph Mathias LaubleDas Wallgraben Theater ist eines der ältesten Privattheater Deutschlands. Im Jahr 1953 wurde es in einem ehemaligen Wein- und Luftschutzkeller im Hinterhof der Wallstraße als kleines Kellertheater (Kleines Theater am Wallgraben) von einer Gruppe theaterbegeisterter Studenten gegründet.

Wallgraben Theater Foyer - Photograph Mathias Lauble20 Jahre später, 1973, erfolgte der Umzug in den Keller des Neuen Rathauses in der Rathausgasse, weiterhin unter der Leitung der Theatergründer Ingeborg Steiert († 1997) und Heinz Meier († 2013), der insbesondere durch seine enge Zusammenarbeit mit Vicco von Bülow alias Loriot bekannt wurde.

Wallgraben Theater Buehne Vorhang 1200Das Theater hat 100 Sitzplätze und war 1975 das erste Theater, welches Loriot-Sketche auf der Bühne brachte.

2003 übernahm Meiers Nichte Regine Effinger die Leitung des Theaters. Seit 2008 ist der Schauspieler Hans Poeschl Mitinhaber und leitet das Theater gemeinsam mit seiner Frau Regine Effinger.

rathaushof Wallgraben Theater - Photograph Mathias LaubleHeute bewegt sich das Repertoire der Eigenproduktionen zwischen Klassikern, Unterhaltung und Moderne. Zahlreiche Gastspiele und Literaturlesungen runden das Programm ab. In den Sommermonaten bespielt das Wallgraben Theater den Rathausinnenhof.

Das Wallgraben Theater ist einer Studie der Spielzeit 2009/2010 zufolge eines der effizientesten Theater in Baden-Württemberg und erfreut sich einer weit überregionalen Beliebtheit.

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha