GroßesNeuesHeaderbild

Termine

Freiburger Herbstmess´

Veranstaltung

Titel:
Freiburger Herbstmess´
Wann:
Fr, 15. Oktober 2021 - Mo, 25. Oktober 2021
Wo:
Messe Freiburg - Freiburg,
Kategorie:
Ausstellung
Aufrufe:
273

Beschreibung

freiburger mess logo11 Tage Spaß und Adrenalin für die ganze Familie: Freiburger Herbstmess‘ vom 15. bis 25. Oktober 2021
Von Freitag, 15. Oktober bis einschließlich Montag, 25. Oktober liegt über dem Messegelände wieder der Geruch von gebrannten Mandeln in der Luft: Mit der 42. Freiburger Mess` veranstaltet die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) die erste Mess` in diesem Jahr.

Rund 20 Fahrgeschäfte und zahlreiche weitere Attraktionen bieten 25.000 Besucherinnen und Besuchern, die sich zeitgleich auf dem Gelände aufhalten können, ein abwechslungsreiches Programm. Auch diesen Herbst gibt es wieder Karten für ein exklusives Weißwurstfrühstück im Riesenrad zu gewinnen. Für den Besuch der Herbstmess` ist nach der aktuellen Coronaverordnung des Landes die Vorlage eines 3G-Nachweises sowie eine Registrierung mit den persönlichen Daten erforderlich. Sofern sich die für den 15. Oktober angekündigte neue Landesverordnung auf die Herbstmess` auswirken sollte, wird die FWTM die neuen Vorgaben kurzfristig umsetzen und über die Änderungen informieren.
Die Herbstmess` startet am Freitag, 15. Oktober um 17:00 Uhr mit einer halben Stunde voller Freifahrten. Um 19 Uhr erfolgt im Rahmen eines Fassanstichs die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Stefan Breiter und FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki. Gegen 22:30 Uhr wird ein großes Feuerwerk den Himmel über dem Messegelände erhellen.

„Wir sind alle sehr glücklich, dass wir heute gemeinsam mit den 90 teilnehmenden Schaustellern und Marktkaufleuten, deren Geschäft durch die Coronapandemie eingebrochen war, unter Einhaltung der Corona-Regeln an den Start gehen können. Ich freue mich über die glücklichen Gesichter der Kinder, Eltern und Großeltern, wenn sie gemeinsam die Herbstmess` erleben und es sich gut gehen lassen. Für mich kehrt damit ein Stück Normalität und Leben zurück“, so Bürgermeister Stefan Breiter.

„Gemeinsam mit allen Beteiligten freuen wir uns, dass die diesjährige Herbstmess ́ nach der langen Corona-Pause nun nahezu wieder so stattfinden kann, wie wir sie eigentlich kennen“, sagt FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki. „In diesem Jahr rechnen wir mit insgesamt 100.000 Besucherinnen und Besuchern, die sich auf einige neue Attraktionen freuen können. Genau wie bei unseren Messen haben wir für die Herbstmess` ein umfassendes Hygienekonzept erstellt, durch das ein sicherer Aufenthalt auf dem Veranstaltungsgelände gewährleistet ist.“

Rahmenprogramm

Die Freiburger Mess` bietet traditionell verschiedene Aktionstage:

Am 19. Oktober ist Kinder- und Familientag, bei dem alle Fahr- und Belustigungsgeschäfte Fahrten zum halben Preis anbieten. Am Studierendentag am 20. Oktober kommen alle Besitzer eines gültigen Studierendenausweises durch viele Rabatte auf ihre Kosten.

Der Schnäppchen- und Aktionstag findet am 21. Oktober statt und bietet den ganzen Tag über verschiedene Angebote und Aktionen, bei denen auch Aktionslose verteilt werden. Bei der großen Verlosung um 21:00 Uhr am Riesenrad können die Besucherinnen und Besucher mit etwas Glück unter anderem zwei ADAC-Reisegutscheine im Wert von je 250 Euro, einen E-Roller und eine Bluetooth-Musikbox gewinnen.

Am 22. Oktober findet der Oma-Opa-Enkel-Tag statt. Auf die ersten 100 Enkel, die mit ihren Großeltern zum Riesenrad kommen, wartet eine bunte Überraschungstüte mit Freifahrten. Am selben Tag findet auch der Senior*innennachmittag um 14 Uhr in „Kurzes“ Grillecke statt, der von der FWTM gemeinsam mit dem Seniorenbüro der Stadt Freiburg geplant und vorbereitet wird. Die ersten 100 Senior*innen erhalten zusätzlich zu den bekannten Getränke- und Verzehrgutscheinen ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee. Ein Unterhaltungsprogramm zum Mitsingen und Mittanzen sorgt über den ganzen Nachmittag für gute Stimmung. Die Senior*innen, die am besten beim kniffligen Quiz abschneiden, dürfen sich über hochwertige Sachpreise wie Eintrittskarten für das Varieté am Seepark oder den Circolo Weihnachtscircus, Gutscheine für das Schlossbergrestaurant Dattler und Freikarten für die Schauinslandbahn freuen.

Fahrgeschäfte, Imbissangebote und Attraktionen

Die rund 20 Fahrgeschäfte, unter denen sich auch acht Fahrgeschäfte speziell für Kinder befinden, bieten für jeden Geschmack etwas. So sorgt beispielsweise das kultige „Break Dance No.1“ für den richtigen Adrenalinkick. Mit einer Höhe von 60 Metern bietet das Kettenkarussell „Around the World“ einen grandiosen Blick über das Messegelände. Für diejenigen, die den Nervenkitzel suchen, ist ein Höhenflug im Hochfahrgeschäft „Eclipse“ die richtige Entscheidung. Bekannte und bewährte Geschäfte wie das Riesenrad „White Star“ und der „Musik- Express“ sind Garanten für abwechslungsreichen Fahrspaß, ebenso der Autoscooter "Millenium" und das Rundfahrgeschäft „Jumper“. Mit dabei sind außerdem der „Crazy Outback“, der „Schwanen-Wellen- flug“, das Fahrgeschäft „Hip Hop Fly“ und das Bungee-Trampolin „Olympia-Bungee-Trumpolin“. Das Angebot in der Sparte „Spiele, Schießen, Verlosung“ reicht von Armbrustschießen, Pfeil-, und Ballwerfen, über Entenangeln, Milchkannenspiel, Schwaben-Derby oder Paintball bis zum Greiferautomaten.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt: Die Auswahl auf der Herbstmess‘ reicht vom traditionellen Imbiss mit Gegrilltem und Gebratenem über Pizza bis zu mexikanischen Spezialitäten. Bei den Süßwaren werden den Besucherinnen und Besuchern Minidonuts, Softeis, Zuckerwatte sowie schokokandierte Früchte geboten. Nicht fehlen dürfen klassische Lebkuchenherzen, Magenbrot und gebrannte Mandeln. Mitten im bunten Treiben der Mess‘ gelegen, lädt zudem der Warenmarkt zum Stöbern ein. 21 Stände bieten ein vielseitiges Angebot an Kleidung, Schmuck und Haushaltswaren. Auch eine Vielzahl an Gewürzen für abwechslungsreiche Speisen ist hier zu finden.

Den krönenden Abschluss bildet erneut ein großes Feuerwerk, das am Montag, 25. Oktober gegen 22:30 Uhr beginnen wird.

Einlass und Hygiene

Für den Besuch der Freiburger Herbstmess` sind die in der aktuellen Coronaverordnung vorgesehenen drei Stufen zu beachten. In der derzeit gültigen Basisstufe bedeutet dies, dass am Einlass ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) erbracht werden muss. Als Testnachweise werden Antigen-Schnelltests und PCR-Tests akzeptiert. Vor Ort werden Corona-Schnelltests im Messerestaurant angeboten, weitere lokale Testzentren sind auf der Webseite der Stadt Freiburg zu finden. Die Vorlage eines 3G-Nachweises ist ab sechs Jahren erforderlich. Aufgrund der regelmäßigen Testung in den Schulen müssen Schülerinnen und Schüler, die einen entsprechenden Nachweis ihrer Schule haben, keinen zusätzlichen Testnachweis vorzeigen. Neben der Registrierung über die Luca-App gilt in Fahrschäften sowie in Bereichen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2). Das Land Baden-Württemberg hat eine neue Coronaverordnung angekündigt, die am Freitag, 15. Oktober in Kraft treten soll. Ergeben sich im Rahmen dieser neuen Verordnung Änderungen für die Herbstmess`, wird die FWTM diese kurzfristig umsetzen und hierüber informieren.

Gewinnspiel

Am Samstag, 17. Oktober findet um 10:00 Uhr ein exklusives Weiß- wurstfrühstück im Riesenrad statt. Das Besondere: Es gibt insgesamt nur 100 Plätze, die im Rahmen eines Gewinnspiels, das von baden.fm veranstaltet wird, verlost werden. Die Teilnahme ist ab dem 15. Oktober über baden.fm möglich, die Karten werden im Zweierbeziehungs- weise Familienpaket verlost.

Veranstalter:

Freiburg Wirtschaft Touristik
und Messe GmbH & Co. KG
Neuer Messplatz 3, 79108 Freiburg
Navigationsadresse: Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881 02
Fax +49 761 3881 3006
www.messe.freiburg.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.freiburgermess.freiburg.de


Veranstaltungsort

Messe Freiburg
Standort:
Messe Freiburg - Webseite
Straße:
Neuer Messplatz 1
Postleitzahl:
79108
Stadt:
Freiburg
Land:
Germany
Karte:
Karte

Beschreibung

Das Nützliche verbindet sich hier mit dem Angenehmen: Die Funktionalität einer modernen Messe- und Eventlocation, der Charme einer lebendigen Universitätsstadt und eine für ihre Lebenskunst bekannte Region bieten mit der Messe Freiburg einen Ort, an dem man sich gerne zusammen findet. Sei es für Messen, Kongresse, Konzerte, TV-Shows, Sportveranstaltungen, Galas oder Open-Air Konzerte – die Messe Freiburg ist Impulsgeber für Menschen und Märkte und einer der bedeutendsten Marktplätze der Region.

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha