GroßesNeuesHeaderbild

Termine

Orgel-Spaziergänge "Welten-Bummler"

Veranstaltung

Titel:
Orgel-Spaziergänge "Welten-Bummler"
Wann:
Mi, 7. Oktober 2020, 17:00 h
Wo:
Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg
Kategorien:
Stadtjubiläum 900, Fortbildung
Aufrufe:
1403

Beschreibung

Logo FR2020 4C bunt

Die Orgelspaziergänge werden von Herrn Prof. Dr. Michael G. Kaufmann (Orgelsachverständiger für die Erzdiözese Freiburg und die evangelische Kirche in Baden, Professor an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg und Autor der Anträge zur Aufnahme von "Orgelbau und Orgelmusik" in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit; Eintrag 2017) durchgeführt.

Sie beginnen am Augustinermuseum (Treffpunkt am Haus der Grafischen Sammlungen) mit einem Einblick sowie einem Klangerlebnis der dortigen Orgel, die aus der romanischen Gengenbacher Klosterkirche stammt. Die Orgel wurde 1896/1898 aus der Kirche entfernt. Um der Kirche im Barock ihr mittelalterliches Gepräge zurück zu geben, erhielt diese eine komplett neue Ausstattung. Der Prospekt der Orgel wurde von der Stadt Freiburg erworben und später durch ein Spielwerk der Firma Welte ergänzt. Der Prospekt der Orgel ist seit 1923 im Augustinermuseum errichtet. Beide Bestandteile wurden für die Neuaufstellung wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt.

Vom Augustinermusuem erfolgt ein kurzer Spaziergang zur Adelhauser Kirche. Die historische Welte-Orgel in der Adelhauser Kirche wurde im Jahr 1930 erbaut. Die Freiburger Orgelbaufirma „M. Welte und Söhne“ setzte die heutige Orgel in das Gehäuse der ehemaligen Fischer-Orgel von 1746 ein. Eine Restaurierung der Welte-Orgel erfolgt 2016/2017 durch die Orgelbaufirma „Waldkircher Orgelbau – Jäger & Brommer“. Der pneumatische Spieltisch und die technische Anlage wurden umfassend saniert. In aufwendiger Handarbeit wurden alle 788 Pfeifen geprüft, gereinigt, repariert und teilweise rekonstruiert. Durch die sensible Nachintonation wurde das ursprüngliche Klangbild der Orgel wiederhergestellt.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf max. 40 Personen begrenzt. Anmeldungen nimmt die Stiftungsverwaltung Freiburg (Frau Listorti, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,Telefon: 0761/2108-111) gerne entgegen. Die Teilnahme an den Spaziergängen ist kostenlos.

Es wird jeweils um Spenden zugunsten eines guten Zwecks gebeten.

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden sie auf unserer Homepage: https://2020.freiburg.de/pb/1336685.html


Veranstaltungsort

Standort:
Haus der Graphischen Sammlung im Augustinermuseum
Straße:
Salzstraße 32
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg im Breisgau
Kanton:
Baden-Württemberg
Land:
Germany
Karte:
Karte
Anzeigen
Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: